top of page

Prep Woche 7

Aktualisiert: 26. Dez. 2022

Ich bewege mich aktuell von Mahlzeit zu Mahlzeit xD und zwar wortwörtlich!


Nach dem Frühstück ist die Gassirunde mit den Hunden und mein Training dran.

Nach dem Training gibt’s meinen Post-Workout Reisbrei-Shake.

Gegen 14:00 Uhr gibt’s die erste Hälfte vom Mittagessen, danach geh ich mit den Hunden spazieren.

Um 16:00 Uhr gibt’s die zweite Hälfte vom Mittagessen, danach gegebenenfalls noch Schritte am Walkingpad neben der Büroarbeit.

Um 20:00 Uhr gibt’s Abendessen damit ich satt ins Bett gehen kann.


Leider fühlen sich die Mahlzeiten immer weniger sättigend an und ich fühle mich dementsprechend auch ausgelaugt. Aber das wird die kommenden Wochen wohl definitiv auch nicht mehr besser werden. ...part of the game ;)


Eigentlich wollte ich hier meinen Tagesablauf zusammen fassen. Also hab ich meine täglichen Routinen aufgelistet, inklusive der Zeitfenster. Hinterher hab ich dann noch all die Dinge aufgezählt die ich sonst noch so in meinen Tag packe…….


Dann steh ich so da, schau mir die Liste an und denke mir: „WTF.....wie zur Hölle schaff ich all das nur jeden Tag aufs Neue?????“

Ich mein, ok, das erklärt vielleicht auch warum ich mich immer so dermaßen gehetzt und überfordert fühle xD Wenn man mit einem Arsch auf fünf Kirtag tanzen will ;P


Also rein vom Zeitaufwand her, würden mein jüngster Sohn und meine zwei Hunde bereits als Fulltimejob durchgehen. Hinzu kommt dann noch mein Ehemann, meine Klienten, Office, Social Media (ja gehört zu meinem Job), Haushalt, Training, Prep, Posing……… Unnötig zu erwähnen dass ich keinerlei Privatleben oder gar Sozialleben besitze, oder :D und das nicht erst seit Prep Start.


Versteht mich nicht falsch, das soll kein rumjammern darstellen. Schließlich hab ich mir all das so ausgesucht und selbst "aufgebürdet"! Aber es darf mich dann halt auch nicht wundern wenn ich ab und an kurz vorm Nervenzusammenbruch steh xD


Es ist beeindruckend was alles möglich ist, wenn man nur den Willen dazu hat. Sowohl körperlich als auch mental...... In den seltensten Fällen ist es wirklich ein "ich kann nicht" sondern ein "ich will nicht"........


Trotzdem hat ein Tag nicht mehr als 24 Stunden, leider :P


Die Makros für kommende Woche sind gleich geblieben, aber ab jetzt gibt es Nüchtern-Cardio am Restday.


Gewichtsschnitt: 65,1 kg

Makros: 145 g Eiweiß, 170 g Carbs, 60 g Fett

Training: Push/Pull/Legs

Cardio: 2 x 15 min Stairmaster

Restday: nach 3 Trainingseinheiten einen Tag frei

Schritte Durchschnitt: 11.841 täglich



32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Prep Woche 24

Prep Woche 22

Prep Woche 21

Comments


bottom of page